Unsere Schule

Das Einzugsgebiet der Grundschule Eschenau umfasst den Obersulmer Teilort Eschenau und den dazugehörigen Weiler Wieslensdorf.

Die Grundschule Eschenau ist eine Bildungseinrichtung mit über 100jähriger Tradition. Zum Jubiläum im Juli 2004 schenkten die Nachbarschulen einen Kastanienbaum, dessen Wachstum von der Schulgemeinschaft beobachtet und in einem Buch dokumentiert wird. Der Altbau wurde 1997 durch einen Anbau mit 5 Klassenräumen, 2 Gruppenräumen und einer Aula erweitert.

Seit dem Schuljahr 2010/11 findet in der Grundschule Eschenau inklusive Beschulung statt mit Schülern der Schule Lichtenstern, eine Schule für geistig- und körperbehinderte Kinder.

Die Schule hat  im Jahr 2012 das Zertifikat für das Projekt „Klasse 2000“ mit Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, Gewalt- sowie Suchtprävention erhalten.

Die Grundschule Eschenau ist mit ihren traditionellen Veranstaltungen und vielfältigen Kooperationen fest im Gemeindeleben verankert. Die Angebote tragen wesentlich zur Beheimatung der Schüler in der Gemeinde bei. Viele Eltern unterstützen die Projekte und Aktivitäten der Schule. Sie engagieren sich mit ihren Fähigkeiten und  ermöglichen dadurch, zusammen mit den Lehrkräften, das Schulleben vielseitig zu gestalten und den Schülern Erfahrungsfelder zu eröffnen.

Seit dem Schuljahr 2014/15 wird in der Eingangsstufe jahrgangsübergreifend unterrichtet. Im Mittelpunkt dieses pädagogischen Konzepts steht die „Individualität  und Eigenaktivität des Kindes.“ Das Kind wird mit sich verglichen und nicht mit anderen.

 

 

 

Hier finden Sie uns

Grundschule Eschenau
Bahnhofstr. 30
74182 Obersulm

 Kontakt

Schreiben Sie uns eine Email an

info@gs-eschenau.de

 

oder rufen Sie einfach an unter

07130-1473

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Eschenau