Unser Leitbild

Im Mittelpunkt unseres erzieherischen und unterrichtlichen Handelns steht das Kind.

Unsere Schule ist Lern- und Lebensraum für Schüler und Lehrer.

Alle an der Schule Beteiligten sowie die außerschulischen Partner gestalten das Schulleben mit. Nachhaltiges Lernen benötigt ein positives Umfeld. Darum soll unsere Schule ein Ort sein, an dem sich Schüler und Lehrer wohl fühlen und sich mit ihrer Schule identifizieren können. Auch Eltern bieten eigenständige Projekte an. Durch Kooperation mit anderen Bildungseinrichtungen gewähren wir eine Kontinuität des Lern- und Entwicklungsprozesses.

Ein gut gestalteter Lern- und Lebensraum ist Grundlage für erfolgreichen Unterricht. Dazu gehört für uns, dass geeignete Lernmaterialien bereitstehen, Unterrichtsziele, -inhalte und Methoden „stimmig“ sind, die Lernzeit intensiv genutzt wird, sowie klare Leistungserwartungen und Leistungskontrollen beim Lehrer vorhanden sind. Wir ergänzen unseren Unterricht durch nachmittägliche AG-Angebote und Hausaufgabenbetreuung für Kinder mit Migrationshintergrund.

Durch den Prozess der aktiven Beheimatung in unserer Region entwickeln die Schüler eine persönliche Grundsicherheit für ihr Leben.

Die Schüler lernen ihren Wohnort, ihre Region als Lern- und Lebensraum kennen. Sie erkunden ihn vor Ort, setzen sich aktiv mit ihm auseinander und gestalten ihn mit. Daraus entstehen ein Wohlgefühl und eine Verwurzelung mit der Region, die den Schüler in seiner Person stärken. Das findet größtenteils an außerschulischen Lernorten statt.  Dort vermitteln Experten neues und detailliertes Wissen. Diese Professionalität ermöglicht den Schülern einen vertiefenden Zugang zum Thema.

Wir an der Grundschule Eschenau sehen Heterogenität - das gemeinsame Lernen verschiedenartiger Kinder - als Chance für alle.

Darunter verstehen wir die Förderung aller Schüler entsprechend ihres jeweiligen Entwicklungsstandes. Um den genauen Förderbedarf benennen zu können, benutzen wir standardisierte Tests, wie z.B. HSP (Hamburger Schreibprobe). Wenn nötig ziehen wir außerschulische Fachleute hinzu. Schüler lernen miteinander und voneinander. Sie lernen Unterschiedlichkeiten und Gemeinsamkeiten kennen und sich zu akzeptieren.

Uns ist besonders wichtig, die Lesekompetenz unserer Schüler zu entwickeln und zu stärken, damit sie sich ihre Lebenswelt erschließen können.

Unsere Schüler entwickeln neben einer grundlegenden Lesefertigkeit in zunehmendem Maße weiterführende Lesestrategien. Das bedeutet, dass Kinder komplexere Texte, Schaubilder, Tabellen und Pläne verstehen, Informationen herauslösen und Inhalte mit eigenen Worten wiedergeben können.

Wir fördern die kulturelle Bildung unserer Schüler.

Darunter verstehen wir eine kreativ-künstlerische Förderung. Die Schüler entwickeln eigene kreative Ideen und setzen sie in verschiedenen Sparten um. Die Vermittlung kultureller Bildung durch sinnliche Erfahrungen ist für die persönliche Weiterbildung unserer Schüler von großer Bedeutung. Kulturelle Bildung beeinflusst nachhaltig unser Leben innerhalb und außerhalb der Schule.

Flyer
Hier finden Sie den Flyer unserer Schule als .pdf Download.
06_2014_end. Fassung Grundschule_Eschena[...]
PDF-Dokument [642.8 KB]

Hier finden Sie uns

Grundschule Eschenau
Bahnhofstr. 30
74182 Obersulm

 Kontakt

Schreiben Sie uns eine Email an

info@gs-eschenau.de

 

oder rufen Sie einfach an unter

07130-1473

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Eschenau